Kontakt

VIER beteiligt sich an der Entwicklung des UI und der Portalfunktion


VIER beteiligt sich an der Entwicklung des UI und der Portalfunktion

 

Stand: 11.12.2020

 

Initiiert wurde das ehrgeizige Projekt vom deutschen und französischen Wirtschaftsminister mit der Idee, daraus eine gesamteuropäische Cloudinitiative zu entwickeln. Gemeinsam getragen wird es nun von Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung aus Deutschland, Frankreich und weiteren europäischen Partnern. Zu den 22 Gründungsmitgliedern zählen u.a. BMW, Robert Bosch, DE-CIX, Deutsche Telekom, die Fraunhofer Gesellschaft, Orange und OVH.

 

Mit GAIA X sollen die Beteiligten über offene Schnittstellen und Standards miteinander vernetzt werden, um Daten zu verknüpfen, eine Innovationsplattform zu schaffen sowie Datenverfügbarkeit und Datensouveränität zu sichern. Hierzu wurde eine internationale Non Profit Organisation mit Sitz in Brüssel gegründet, die GAIA X Association (AISBL). VIER ist mit dem offiziellen Gründungstag der Organisation Mitglied und damit „Day One Member“. „Als innovativer deutscher Anbieter von Softwarediensten und Infrastruktur ist dieses Projekt für uns zukunftsentscheidend“, so VIER Geschäftsführer Rainer Holler. „Das Projekt soll dafür sorgen, dass deutsche bzw. europäische Anbieter im Vergleich zu den großen internationalen Cloudanbietern wettbewerbsfähig sind und dabei europäischen Werten und Standards folgen können. Für unsere Kunden ist das ein wesentlicher und mehr als nachvollziehbarer Faktor für ihren Geschäftserfolg. Daher ist das Engagement von VIER bei GAIA X aus unserer Sicht nur eine logische Konsequenz!“ VIER unterstützt das Projekt im Arbeitspaket 5 „Federation Service Integration & Portal“ und stellt dem Projekt damit seine langjährige Expertise im Bereich UI-Design und Frontend-Gestaltung zur Verfügung.




Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unseren Newsletters auf dem aktuellen Stand zu unseren Kommunikationslösungen, Produkten und Veranstaltungen. Registrieren Sie sich jetzt für den VIER Newsletter! *Bitte laden Sie diese Seite neu in Ihrem Internet-Browser, wenn Ihnen das Formular nicht angezeigt wird.