Kontakt

Bedingungsrouting


Clever kombiniert: Bedingungsrouting nach Maß

 

Stand: 23.02.2021

 

Mit VIER engage wird Anruf-Routing nach Maß besonders einfach und flexibel: Durch das ACD-Modul „Bedingung" lassen sich Verzweigungen integrieren, die auf Bedingungen basieren, etwa anhand von Merkmalen einer Gruppe.

 

Genutzt wird z.B. die Erreichbarkeit oder der Servicelevel der jeweiligen Gruppe, aber auch die Verfügbarkeit von Usern. Sind unterschiedliche Teams im Einsatz, kann so eine gleichmäßige Verteilung der Anrufe umgesetzt werden.

Praxistipp: Als Bedingungsmerkmale können Sie beispielsweise die Priorität des Voice-Eingangs, das VIP-Routing, die Rufnummernunterdrückung sowie einen bestimmten Eingang in einem Bedingungsset zusammenfassen. Dabei müssen entweder alle konfigurierten Bedingungen erfüllt sein, oder auch nur eine – ganz nach Bedarf! Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und das flexibel einstellbare Ziel nach einer Bedingungsentscheidung machen das Modul „Bedingung“ zu einem tollen Werkzeug für Ihren Kundenservice. Schon ausprobiert?




Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unseren Newsletters auf dem aktuellen Stand zu unseren Kommunikationslösungen, Produkten und Veranstaltungen. Registrieren Sie sich jetzt für den VIER Newsletter! *Bitte laden Sie diese Seite neu in Ihrem Internet-Browser, wenn Ihnen das Formular nicht angezeigt wird.