Kontakt

Virtuelle Agenten


Virtuelle Agenten: Dialog-Optimierung durch Training

 

Stand: 23.03.2021

 

Durch die Integration der VIER Cognitive Voice Platform mit der VIER Sprachanalyse können, basierend auf Gesprächsaufzeichnungen, textbasierte Bots so optimiert werden, dass natürliche Dialoge mit ihnen möglich sind.

 

Bots können also, ähnlich wie Menschen, trainiert werden. Zum einen lassen sich durch Sprachanalyse die wichtigen Themen für Kund:innen identifizieren. Darüber hinaus können Voicebots auch bezüglich der Konversationskompetenz verbessert werden, etwa wenn analytisch zu viele und zu wenige Pause erkannt werden. Denn anders als Chatbots wird von Voicebots erwartet, schnell zu antworten. Mithilfe der Sentiment-Analyse ist es sogar möglich, zu erkennen, dass ein Gespräch sich negativ entwickelt – dann können Mitarbeiter:innen einschreiten. Die VIER-Plattform verknüpft dabei Telefonie mit Text-to-Speech, Speech-to-Text und Conversational AI.




Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unseren Newsletters auf dem aktuellen Stand zu unseren Kommunikationslösungen, Produkten und Veranstaltungen. Registrieren Sie sich jetzt für den VIER Newsletter! *Bitte laden Sie diese Seite neu in Ihrem Internet-Browser, wenn Ihnen das Formular nicht angezeigt wird.